Fitness - Unterkategorien

Kompartmentsyndrom

Written by  menscore-body, Published in Sportverletzungen

Haben Sie starke Schmerzen und Missempfindungen in der Muskulatur, kann es ein Kompartmentsyndrom sein. Was zu tun ist.

Läuferknie

Written by  menscore-body, Published in Sportverletzungen

Das typisch schmerzende Läuferknie wird durch übermäßige Belastung verursacht. Beugen Sie am besten vor!

 

Schlüsselbeinbruch

Written by  menscore-body, Published in Sportverletzungen

Zum Bruch des Schlüsselbeins kommt es meist bei einem Sturz auf die Schulter oder den ausgestreckten Arm. Selten ist eine direkte Gewalteinwirkung auf den Knochen - beispielsweise durch einen Schlag - die Ursache des Schlüsselbeinbruchs.

 

Tennisellenbogen

Written by  menscore-body, Published in Sportverletzungen

Sportarten wie Tennis und Golf, die eine häufige Streckung des Handgelenks oder der Finger erfordern, lassen bei hoher Beanspruchung Schmerzen im Arm entstehen. Was man dagegen tun kann.

 

Wenn das Armgelenk in vielen Stellungen und sogar nachts schmerzt, dann liegt es womöglich an einem Engpass, Impingement-Syndrom genannt. Was man dagegen tun kann.

So viele Kalorien verbrennen Sie durch Sport

Written by  menscore-body, Published in Allgemeines
So viele Kalorien verbrennen Sie durch Sport © godfer - Fotolia.com

Besonders viele Kalorien zu verbrennen, ist für viele Motivation, überhaupt Sport zu treiben. Aber nicht jede Sportart verbrennt gleich viel. Hier einige Sportarten und wieviel sie zu verbrennen imstande sind.

So beugen Sie Sportverletzungen vor

Written by  menscore-body, Published in Sportverletzungen
So beugen Sie Sportverletzungen vor © flavio marinoni - Fotolia.com

So vermeiden Sie typische Sportverletzungen. Und wenn es Sie trotzdem erwischt, wenden Sie die PECH-Regel an. Wir sagen Ihnen, wie.

 

Bewegen Sie sich!

Written by  menscore-body, Published in Allgemeines
Bewegen Sie sich! © Warren Goldswain - Fotolia.com

Sport verlängert das Leben durchschnittlich um dreieinhalb Jahre. Eine bessere Investition gibt es nicht. So schaffen auch Sie es, Ihren inneren Schweinehund zu überwinden.