Wir verwenden Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite menscore.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung. Hier klicken um sich von Google Anlaytics abzumelden.
Fitness - Unterkategorien

Die PECH-Regel - Bevor der Arzt kommt

Written by  menscore-body, Published in Sportverletzungen

Anhand der PECH-Regel können Sie sich schnell und einfach die wichtigsten Sofortmaßnahmen bei Sportverletzungen merken. Denn je früher Sie diese Maßnahmen anwenden, desto schneller setzt die Heilung ein.

 

Schlüsselbeinbruch

Written by  menscore-body, Published in Sportverletzungen

Starke Druckschmerzen und eine Schwellung über dem betroffenen Bereich signalisieren den Bruch des Schlüsselbeins. Nur ganz selten ist eine OP nötig.

Jedes Verfahren hat seine Stärken: Röntgen z. B. stellt Knochenverletzungen gut dar, Kernspin Weichteile wie Muskeln, Sehnen und Bänder, und die Computertomografie dient der OP-Planung. 

Operationsmethoden bei Knorpelschaden

Written by  menscore-body, Published in Sportverletzungen

Knorpelschäden können an allen Gelenken auftreten. Die Behandlung richtet sich nach Größe und Lokalisation der Verletzung. 

Knöchelbruch

Written by  menscore-body, Published in Sportverletzungen

Beim Knöchelbruch, auch Sprunggelenksfraktur genannt, ist das Verbindungsgelenk zwischen Unterschenkel und Fuß gebrochen. 

Oberarmbruch

Written by  menscore-body, Published in Sportverletzungen

Bei Frakturen des oberen Arms wird unterschieden zwischen schulternahen, mittleren und ellenbogennahen Brüchen.

 

Verstauchter Knöchel

Written by  menscore-body, Published in Sportverletzungen

Sehnen- und Bandverletzungen des Sprunggelenks passieren häufig. Die Bänder können ganz oder nur teilweise angerissen sein. Wie behandelt wird, hängt von der Schwere der Verletzung ab.

 

Adduktorenzerrung

Written by  menscore-body, Published in Sportverletzungen

Im Bereich der Leiste kommt es beim Sport häufig zur Zerrung von Muskeln, speziell der Adduktoren. Wenden Sie die PECH- Regel an und suchen Sie den Arzt auf.