Wir verwenden Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite menscore.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung. Hier klicken um sich von Google Anlaytics abzumelden.

Top Themen

  • Click on the slide

    Allgemeines

    Sexy Muskeln

    Hauptsache schlank? Nein, sagt Franca Mangiameli, Oecotrophologin und Autorin aus Hamburg. Der definierte Körper ist das Ziel: Mehr Krafttraining, mehr… weiterlesen

  • Click on the slide

    Mood Food

    Diese Lebensmittel lindern Depressionen

    Schwere Depressionen sollten von Fachleuten wie Neurologen und Psychotherapeuten behandelt werden. Zur Unterstützung der Therapie, aber auch zur Linderung der… weiterlesen

  • Click on the slide

    Magen-Darm-Trakt

    Schmerzen am Gesäß

    Für stechende oder drückende Schmerzen am Hinterteil, die oftmals mit Jucken und Bluten einhergehen, gibt es viele Ursachen. Hämorrhoiden, Analriss und… weiterlesen

  • Click on the slide

    Pflege

    So sieht man auch im Alter attraktiv aus

    Keiner wird gerne älter, denn in höherem Lebensalter verändert sich das Aussehen nur selten zum Positiven. Die Haut wird schlaffer,… weiterlesen

  • Click on the slide

    Bewegungsapparat

    Hilft Hagebutte bei Arthrose?

    Wer schon länger unter Arthrose leidet, hat sicher schon das eine oder andere Naturheilmittel ausprobiert. Die Hagebutte ist ein solches… weiterlesen

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2015 JoomlaWorks Ltd.
Trainingsfehler vermeiden, Erfolge erhalten © djile - Fotolia.com
Wenn trotz regelmäßigen Trainings sich der erhoffte Erfolg nicht einstellt, kann es sein, dass sich Fehler ins Training eingeschlichen haben. Wer beim Training Fehler begeht, reduziert seinen sportlichen Erfolg und kann seinem Körper sogar schaden.
Beste Übungen gegen Rückenschmerzen © artstudio_pro - Fotolia.com
Immer mehr Menschen leiden unter Rückenschmerzen. Ursachen dafür sind Faktoren wie die allgemein reduzierte Bewegung im Alltag, Computerarbeit sowie andere einseitige Belastungen am Arbeitsplatz. Mit den richtigen Übungen kann man Rückenschmerzen lindern, aber auch vorbeugen.
Wie gut kennen Sie Ihre Gallenblase? © Kateryna_Kon - Fotolia.com
Die Gallenblase ist ein sehr kleines, birnenförmiges Organ, das mit der Leber und dem Dünndarm verbunden ist. Doch die wenigsten wissen, was die Galle eigentlich für den Körper tut und welchen Anteil sie bei der Verdauung hat. Hier erfahren Sie mehr zu dem Organ.
Tipps für weissere Zähne © Africa Studio - Fotolia.com
Mit dem Alter werden die Zähne immer dunkler, aber auch verschiedene Genussmittel wie Kaffee, Tee oder Rotwein können die Zähne vorzeitig verfärben. Unschöne gelbe oder bräunliche Flecken müssen aber nicht sein. Denn es gibt verschiedene Methoden, mit denen Sie Ihre Zähne wieder aufhellen können.
Verstopfung? So kommt die Verdauung wieder in Schwung © andriano_cz- Fotolia.com
Es gibt viele Dinge, die den Darm träge machen und eine lästige Verstopfung zur Folge haben können. Zum Beispiel Bewegungsmangel, zu wenig Flüssigkeit, eine ballaststoffarme Ernährung oder auch bestimmte Medikamente. Doch mit den richtigen Lebensmitteln kann man seinen Darm schnell wieder in Schwung bringen.
Das Herz - nicht nur vom Infarkt bedroht © graphixchon - Fotolia.com
Wer an Herzkrankheiten denkt, dem kommt in den meisten Fällen sofort der Herzinfarkt in den Sinn. Doch unter den Begriff der Herzkrankheit fallen weitaus mehr Beschwerden. So zum Beispiel auch die koronare Herzkrankheit, Herzinsuffizienz, Arrhythmie oder auch Kardiomyopathie.
Haarausfall? Könnte am Vitamin D Mangel liegen © pathdoc - Fotolia.com
Neben vielen wichtigen Vorgängen im Körper, die durch Vitamin D positiv beeinflusst werden, sagt man dem wichtigen Vitamin auch nach, dass er sich auf den Haarwuchs auswirkt. Kommt es zu einem Vitamin D Mangel, kann dies zu Haarverlust führen. Eine Zufuhr des Vitamins kann den Haarausfall stoppen helfen.
Abspecken für Schwergewichte © olly - Fotolia.com
Es gibt zahlreiche gute Gründe, sich für einen radikalen Gewichtsverlust zu entscheiden, die Vorbeugung von schweren Erkrankungen ist einer davon. Das Vorhaben eines hohen Gewichtsverlusts wird mit vielen Herausforderungen einhergehen und sollte in jedem Fall über einen längeren Zeitraum realisiert werden, um dauerhaft erfolgreich zu sein.
Morbus Crohn - bald neue Therapien © Viacheslav Iakobchuk - Fotolia.com
Bauchschmerzen, Krämpfe, anhaltender Durchfall: Mehr als 400 000 Menschen bei uns leiden an Morbus Crohn, viele von ihnen bereits seit dem jungen Erwachsenenalter. Heilbar ist die Erkrankung nicht, aber mit der Zulassung zweier Medikamente soll sich die Therapie bald deutlich verbessern.  
Süß, aber gefährlich: Lakritz © PhotoSG - Fotolia.com
Sie mögen Lakritze? Dann müssen Sie jetzt tapfer sein. Denn eine Tüte Lakritze kann einen Krampf in den Herzkranzgefäßen und in der Folge einen  tödlichen Herzinfarkt auslösen. Ärzte führen dies auf den in der Lakritze enthaltenen Süßstoff Glycyrrhizin zurück.  
Darmkrebs - vorbeugen und früh erkennen © VRD - Fotolia.com
Darmkrebs entwickelt sich sehr langsam, das macht es rmöglich, ihm vorzubeugen. Da aber auch erbliche Faktoren die Entstehung begünstigen, ist die Früherkennung unverzichtbar. Eine Darmspiegelung ist kein Zuckerschlecken, kann aber Leben retten. 
Wenn der Schuh drückt - Überbeine © Studio-54 - Fotolia.com
Der Schuhkauf wird zur Qual: Selbst die handgemachten, rahmengenähten Budapesterschuhe aus bestem englischem Leder verwan­deln sich binnen weniger Minuten in Schraubstöcke: Ein Überbein, in der Medizi­nersprache auch Ganglion genannt, ist schuld daran, dass statt des Klassikers unter den edlen Herrenschuhen wieder einmal die weichledernen Straßen­latschen in der Einkaufstüte landen.